Follow:
Fotografie, Hund

Spaziergang zu zweit | Unterwegs mit Hund

Hund rennt durch Getreidefeld

Wer braucht mehr als seinen Hund, eine Kamera und Leckerchen beim Spaziergang!?

Gut, die Kamera habe ich meistens auch nicht dabei, nur die vom Smartphone. Bisher habe ich eher mit viel Tiefenunschärfe fotografiert und auch nur stille, unbewegte Objekte oder aber absichtlich Bewegungsunschärfe gewollt. Aber wenn man immer mal wieder über Hundeblogs stolpert, wem fallen dort nicht die schönen Hundebilder auf? Der Hund ist mitten im Sprung oder im Spiel „eingefroren“.

Nur einmal habe ich bisher eine eingefrorene Aufnahme gemacht, damals beim Fachabitur im Fotografie Kurs. Da ist eine Klassenkameradin in eine Pfütze gesprungen, die wir eingefroren haben. Die Aufnahme war damals noch auf Film. Digital habe ich mich daran bisher nie versucht.

Immer wieder habe ich unterwegs mit Aileen an meine Kamera gedacht, sie aber immer vergessen mitzunehmen. Es wurde also wirklich höchste Zeit!

Leckerchen fangen mit dem Hund

Ich muss sagen, gar nicht so leicht ist es Leckerchen zu werfen, zu zielen und den Hund dabei zu fotografieren. 😀 Für meinen ersten Versuch bin ich dennoch sehr zufrieden!

Hund fängt Leckerchen

Hier flitzt die verrückte Nudel über eine Wiese und durch ein Kornfeld.

Hund rennt auf Wiese

Hund rennt durch Getreidefeld

Beim nächsten Spaziergang nehme ich mir Hilfe mit. Jemand der Leckerchen für sie werfen kann und Aileen zu sich ruft, damit ich das dicke Monster auch einmal von der Seite fotografieren kann. 🙂

Und wenn wir mit meiner Hundeschulgruppe (Hundeschule Paw-Friends) in nächster Zeit einen Schnüffelgarten aufsuchen, dann wird die Kamera definitiv auch dabei sein! Schließlich brauche ich Übung…. (und noch zig tausend wundertollige Hundebilder!)

Share on
Previous Post Next Post

Das könnte Dir auch gefallen

No Comments

Leave a Reply